So einfach ist die Installation des Automower

Der neue Automower steht vor der Tür und der Rasen ist bereit gemäht zu werden.

Jetzt fehlt nur noch die Installation des Rasenroboters. Sie denken, dass dies eine kostenspielige Sache wird? Nicht bei dem automatischen Rasenmäher von Husqvarna!
Nehmen Sie die Installation einfach selbst vor. Wie Sie das machen, wissen Sie nicht? Kein Problem!
Wir haben für Sie eine Anleitung. In dieser wird Ihnen Schritt-für-Schritt gezeigt, wie Sie Ihren Automower startklar bekommen.

Schritt 1 – Platzierung der Ladestation für den Husqvarna Automower®

Platzieren Sie die Ladestation. Nur ein paar kleine Kriterien sind zu beachten und schon hat Ihr Automower sein neues Heim.

Schritt 2 — Das Begrenzungskabel für den Husqvarna Automower®

Verlegen Sie das Begrenzungskabel. Der Rasenroboter orientiert sich an diesem und weiß so genau wo es mähen soll.
Ob oberhalb der Grasnarbe oder unterhalb. Beides ist ohne viel Mühe zu realisieren.

Schritt 3 — Das Führungskabel für den Husqvarna Automower®

Geht dem kleinen Helfer mal der Akku zu neige oder ist der Rasen fertig gemäht, fährt der Mäher wieder zu seiner Station.
Damit er diese findet wird ein Führungskabel verlegt. Gleichzeitig hilft es auch, engere Passagen zu durchqueren.

Schritt 4 — Die Ladestation für den Husqvarna Automower®

Schließen Sie die Ladestation an das Stromnetz an. Klingt einfach – ist es auch!

Schritt 5 — Den Husqvarna Automower® starten

Das war wohl das letzte Mal, dass Sie für einen schönen Rasen aktiv werden mussten. Starten Sie den Automower und lassen ab jetzt für sich arbeiten.